DSGVO-Paket-Website | Suchmaschinenoptimierung

Wir machen Ihre Website fit für die DSGVO

Die DSGVO hat die EU seit ein paar Monaten fest im Griff. Es herrscht große Unsicherheit und vor allem jetzt, kurz vor dem Inkrafttreten am 25.05.2018, ergeben sich leider noch immer Änderungen.

Damit ich selbst nicht den Faden verliere und meinen Kunden optimal zur Seite stehen kann, habe ich im April 2018 an einer umfassenden Weiterbildung im Bereich DSGVO teilgenommen. Mein persönliches Fazit ist leider, dass vieles noch unklar ist. Es gilt, solange es noch keine Rechtssprechung gibt, alles so rechts sicher wie möglich zu gestalten. Dazu gehört vor allem die eigene Website. Im Rahmen meiner Weiterbildung bei RA Sabrina Keese-Haufs habe ich einen Fahrplan für Website-Betreiber entwickelt. Damit wird jede Website so sicher wie es aktuell möglich ist. Dazu gehört:

  • Die SSL-Verschlüsselung.
  • Ein Opt-In für Trackingtools wie Google Analytics, den Facebook-Pixel etc.
  • Das lokale Einbinden von Google Fonts auf dem eigenen Webserver.
  • Die Überprüfung der Datenschutzerklärung und der Angaben im Impressum.

Wenn auch Ihnen die Zeit davon läuft oder Sie mit der Umsetzung (aus technischer Sicht) nicht weiter kommen, unterstütze ich Sie gerne auch noch kurzfristig im Mai. Folgende Pakete können Sie ab sofort buchen.

Bestandskunden erhalten einen großzügigen Rabatt auf unsere Leistungen. Sprechen Sie uns einfach an. 

Natürlich sichern wir Ihre Website vor jeder Änderung und aktualisieren alle Plugsins, WordPress selbst und Ihr Theme.

Dieses Angebot gilt nur für WordPress Websites.

Was ist, wenn eine Leistung nicht ausgeführt werden kann?

Wir versuchen die genanten Leistungen nach bestem Wissen auszuführen. Manchmal kann es aber vorkommen, dass bestimmte Leistungen aufgrund der Systemvoraussetzung Ihres Hosters nicht möglich sind. Natürlich versuchen wir dann Alternativen zu finden. Wenn dies jedoch nicht gelingt und die Schuld nicht bei uns liegt, besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Kann ich trotzdem abgemahnt werden?

Wir sind keine Rechtsanwälte und können daher keine Haftung übernehmen. Durch Rechtssprechung und Änderungen der Vorschriften können sich im Laufe der nächsten Zeit, immer wieder Änderungen für Ihre Website ergeben. Dies vorauszusehen vermögen weder wir, noch ein Anwalt. Die Umsetzung erfolgt nach aktuellem Stand der Rechtslage.

Wir gehen keine Kompromisse ein und sagen Ihnen nach Abschluss gerne, wo es unserer Meinung nach noch Gefahren gibt.

Wenn Sie wirklich auf Nummer sicher gehen wollen, empfehlen wir Ihnen gerne einen geeigneten Anwalt.

Zugang für die Umsetzung

Um unsere Leistung zu erbringen, benötigen wir Zugang zu Ihrem Webhoster, Ihrer Website und ggf. Anbietern für Newsletter etc.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?