Sie wollen mehr Kunden für Ihr Online-Business oder mehr Leser für Ihren Blog?

Sie wollen mehr Kunden für Ihr Online-Business oder mehr Leser für Ihren Blog?

Marketing Automation ist aus der Onlinemarketingwelt nicht mehr wegzudenken – zumindest ist das in meiner Welt so.

Marketing Automationen sind für uns der Schlüssel zu mehr Zeit für das Wesentliche. Egal ob es um das Versenden des Newsletters geht, darum Interessenten in Gruppen zu unterteilen oder das Schalten von Onlinewerbung.

Automationen vereinfachen vieles.

Dabei sind Marketing Automationen nicht für jeden notwendig. Sie sind nämlich mit zusätzlichen Wissen verbunden. Ob solche Verfahren auch was für Sie und Ihr Unternehmen sind, erfahren Sie in meinem heutigen Beitrag.

Außerdem habe ich ein paar Tipps im Gepäck, die Ihnen wertvolle Zeit ersparen wird.

Was sind eigentlich Marketing Automationen?

Marketing Automation vereinfacht durch spezielle Softwarelösungen Marketingprozesse.

Die meisten Marketing Automationsprogramme bestehen aus Datenbank, Web-Controlling, Kommunikation, Workflows und CRM-Synchronisation. Durch Marketing-Automatisierung können Sie sich wiederholende Aufgaben automatisieren und Analysen von besonders großen und komplexen Datenmengen durchführen.

Die Hauptaufgaben dabei sind:

  • Planung, Steuerung und Auswertung mehrstufiger, zielgruppenspezifischer, cross-medialer Kampagnen
  • Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben (z.B. Newsletter-Versand)
  • Pflege und Sammlung von Daten gegenwärtiger und potenzieller Kunden
  • Automatisierung des Leadmanagments (erfolgreiche Generierung von Kontakten zwischen potenziellen Kunden und Anbietern)

Die Vorteile von Marketing-Automatisierungen

Der größte Vorteil liegt darin, dass die Automatisierungsprogramme die Planung, Steuerung und Auswertung von umfangreichen Marketingkampagnen übernehmen. Dadurch sparen Sie als Unternehmer Zeit, Aufwand sowie Budget und können deutlich effizienter arbeiten. Vor allem wenn Sie viele unterschiedliche Tools verwenden, ermöglicht Ihnen eine gute Marketing Automation alle Aktivitäten miteinander zu koordinieren und den Überblick zu behalten.  

Ein weiterer Vorteil ist die Hilfe bei der Lead Generierung. Mit den Software-Plattformen können Sie automatisierte und personalisierte Kommunikation mit potenziellen Kunden führen. Durch Webtracking kann das Interessenprofil der Nutzer analysiert und dadurch die Kundenzufriedenheit sowie Kundenbindung gesteigert werden. Ein weiterer Nutzen ist die Optimierung der Unternehmensprozesse, die für einen Wachstum wichtig sind.

Content effektiv und schnell verbreiten

Mit der optimalen Nutzung von Marketing Automationsprogramme steigt die Chance Ihren Content effektiver und schneller zu verbreiten. Dadurch erreichen Sie eine Bekanntheitsgradsteigerung und das verschafft Ihnen einen Vorsprung zu Ihren Mitbewerbern.

Pflege Ihrer Social-Media Kanäle

Mit Marketing Automation erhalten Sie Hilfe bei der Pflege Ihrer Social Media Kanäle. Sie können Beiträge für Facebook, Twitter und Co. für mehrere Wochen im Voraus planen. Vergessen Sie dabei aber nicht, mit Ihren Follower zu inteagieren. Dass kann Ihnen keine Marketing-Automation abnehmen. Jedenfalls nicht, wenn Sie autethisch bleiben wollen.

Die größte Schwierigkeit bei und mit Marketing Automationen

Die größte Schwierigkeit besteht darin für Ihr Unternehmen die passende Marketing Automations Plattform zu finden. Nachteile sind, dass man für sein Unternehmen erst einmal das richtige System finden muss und die Anschaffung mit Kosten verbunden sind. Es gibt verschiedenen Preismodelle, die abhängig von der Anzahl der User oder Anzahl der gespeicherten Kontaktdaten sind. Keine Software ist fehlerfrei. Es gibt Software-Lösungen, bei denen man IT-Kenntnisse braucht. Auch hier müssen Sie überlegen, welche Anforderungen Sie benötigen.

Datenschutz ist eine Hürde. Grundsätzlich garantieren die Software-Anbieter einen rechtskonformen Umgang mit Daten und die Einhaltung der DSGVO Grundsätze. Jedoch kommen die größten Anbieter aus den USA und speichern die Daten außerhalb der EU auf internationalen Servern.

Für wen sind Marketing Automationen eine sinnvolle Ergänzung?

Sie wissen nicht, ob Marketing Automation für Ihr Unternehmen sinnvoll ist? Wenn Sie bei folgenden Punkten Hilfe brauchen, sollten Sie über Automatisierungsmöglichkeiten nachdenken:

  • Marketing und Vertrieb arbeiten nicht optimal zusammen
  • hohe Personalkosten für Marketing- und Vertriebsabteilung
  • Schwierigkeiten Digitalisierung von Marketing und Vertrieb
  • Keine messbaren Marketing Ergebnisse: Beim Einsatz einer Marketing Automation werden alle Kanäle über eine Software-Plattform koordiniert und man erhält aussagekräftige Marketing Ergebnisse. Dadurch bekommen Sie eine hohe Transparenz und Sie sehen in Echtzeit welcher Kanal funktioniert.
  • Lead-Qualifikationsprozess:
    • Lead-Generierung: Durch Calls-to-Action, Kontaktformulare und Landing-Pages werden die Daten des Besuchers automatisch in die Kontaktdatenbank übertragen. Zusätzlich können Sie den Besucher so lange mit Informationen beschäftigen, dass er an den Vertrieb übergeben werden kann und dort zum Kunden wird. Der optimalste Vorgang wäre dann, dass der Neukunden zum treuen Bestandskunden wird und er mit Hilfe von Marketing Automation zur richtigen Zeit weitere hilfreiche Produkte und Dienstleistungen angeboten bekommt.
    • Lead-Segmentierung: Die Daten können Sie in Listen sortieren und bearbeiten, so dass man die Inhalte deutlich einfacher anpassen und sie zielgerichtet verbreiten kann.
    • E-Mail-Marketing & Lead-Nurturing (Pflege): Durch das Lead-Nurturing kann man seine Kontakte zu potenziellen Kunden wandeln, pflegen und fördern.
    • Lead-Scoring (Merkmale festlegen): Hier können Sie die Leads in der Kundendatenbank automatisch klassifizieren und für weitere Nurturing-Maßnahmen einteilen.

Was sollten Sie bei Marketing Automation unbedingt beachten?

Die Marketing-Automatisierung ist ein gutes Tool, um Ihren Marketingalltag zu erleichtern. Damit Sie dieses optimal nutzen können, sollten Sie folgende Tipps unbedingt beachten:

  • Neue Interessenten und Kunden mit offenen Armen empfangen: Nach dem sich der Websitenbesucher für Ihren Newsletter angemeldet hat, sich evtl.. sogar Freebies heruntergeladen hat und somit einen ersten Einblick über Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen bzw. Produkte verschafft hat, muss direkt die Lead-Nurturing eingreifen. Durch eine personalisierte Willkommens-E-Mails erhält der potenzielle Kunde die ersten wichtigen Informationen.
  • Mit Bestandskunden in Kontakt bleiben: Sind aus den Leads Kunden geworden, ist der Marketingprozess noch nicht vorbei. Zufriedene Kunden empfehlen Ihr Unternehmen weiter und sind für Sie kostenlose Werbung.  Mit Hilfe von automatisiertem E-Mail-Marketing können Sie den Kunden zum Beispiel mit personalisierten Follow-Up-Mails, ähnliche Produkte empfehlen oder über Neuigkeiten informieren.
  • Datenbanken regelmäßig überprüfen und pflegen: Jedes Unternehmen hat seine „Karteileichen“. Für ein erfolgreiche Marketing Automation, ist eine gepflegte Datenbank sehr wichtig.
  • Optimierte Arbeitsabläufe stetig aktualisieren: Optimierte Arbeitsabläufe entlasten zwar Ihren Arbeitsalltag, müssen aber dennoch regelmäßig überprüft und angepasst werden. Wir empfehlen, dass Sie in regelmäßigen Abständen analysieren, welche Ihrer Maßnahmen erfolgreich sind und welche nicht gut funktionieren.

Marketing Automation hat wie jede Softwareplattform viele Vor- und Nachteile. Durch die Automatisierung der Marketingprozesse bekommen Sie Hilfe bei der Digitalisierung von Marketing und Vertrieb. Zusätzlich wird ein Qualitätsprozess für die Leadgenerierung und Lead Qualifizierung eingerichtet. Die Hauptschwierigkeit besteht darin für Ihr Unternehmen die richtige Marketing Automationssoftware zu finden und in Ihrem Unternehmen zu installieren. Durch die optimale Nutzung von Marketing Automationsprogramme erhalten Sie einen Vorsprung zu Ihren Mitbewerbern.

Minikurs zur Suchmaschinenoptimierung

exklusiv für Newsletterabonennten

Haben Sie zu wenig Traffic auf Ihrer Website?

 

 

In diesem kostenlosen Minikurs lernen Sie, wie Sie mit den richtigen Keywords, die richtigen Besucher auf Ihre Website begrüßen dürfen.  

 

Sie haben sich erfolgreich eingetragen. Jetzt müssen Sie nur noch schnell Ihre E-Mails checken und die Anmeldung bestätigen. Sobald es los geht, erhalten Sie eine E-Mail von mir!